Am Samstag, dem 14. Januar versammelten sich 32 Turner des Turnvereins Schönenberg-Kradolf bei der Mehrzweckhalle in Kradolf. Der Partycar stand bereits in den Startlöchern und um 7:00 Uhr fuhren wir los. Dank einem ausgiebigen Zmorgen und ausreichend Bier waren alle gestärkt und bereit für ein wildes Wochenende.

In Golm im Montafon angekommen, zog es alle, bis auf wenige Verletzte und Kranke, auf die Piste und dies trotz schlechter Sicht. Bis am Abend hatten wir Zeit, die Gruppenaufgaben des spassigen Golmer-Spiels zu erledigen. Am Mittag trafen sich dann alle zum gemeinsamen Mittagessen. Einige gingen danach noch eine Runde Skifahren oder Snowboarden, während es sich andere mit Glühwein in der Après-Ski-Bar gut gehen liessen und die Livemusik genossen. Um 16:30 Uhr waren schließlich alle Turnerinnen und Turner beisammen und dem gemeinsamen Feiern stand nichts mehr im Wege.

Um 19:00 Uhr wurde das Abendessen serviert. Als alle satt waren, wurden noch die letzten Disziplinen des Golmer-Spiels ausgetragen. Danach liessen die einen den Abend in Ruhe ausklingen und die andere feierten noch lange weiter.

Am Sonntagmorgen gab es von 8:00 – 10:00 Uhr ein ausgiebiges Frühstück. Nun hiess es für die Fitten unter uns ab auf die Pisten und für den Rest gemütlich Jassen oder Kartenspielen. Spätestens am Nachmittag zog das strahlende Wetter jedoch auch die letzten Turner nach draussen. Nebst dem Skifahren und Snowboarden fuhren welche zur Schlittelpiste. Am Nachmittag um 16:00 Uhr traten wir schliesslich die Heimreise an.

Für dieses gelungene Skiweekend dankt der Turnverein dem Organisatoren-Team der TV Schönenberg-Kradolf Event GmbH, bestehend aus Benedikt Janka und Marc Zehnder.

-Mema Berisha-

Leave your comments

Post comment as a guest

0
Your comments are subject to administrator's moderation.
terms and condition.
  • No comments found