Mit mehr als dreissig Teilnehmern zog es unseren Verein heuer ans Toggenburger Turnfest in Wattwil, wo wir uns vom 23. bis zum 25. Juni mit anderen regionalen und überregionalen Turnvereinen messen durften. Nachdem Schönenberg-Kradolf im Vorjahr ins bernische Frauenkappelen gereist war, war die Distanz diesmal angenehm verkürzt und bereits die Teilnehmer der Einzelwettkämpfe, sowie die Spielerinnen und Spieler des Volleyball Mixed, wurden am Freitag von zahlreichen Vereinskollegen unterstützt.

Während das Wetter den Sportlern am ersten Wettkampftag mit tropischen Temperaturen zu schaffen machte, kühlte es am Samstag ab und bei zeitweisen Regenschauern bestritten wir den dreiteiligen Vereinswettkampf: Die Damen am Schulstufenbarren waren gefolgt von den Herren mit einer Gerätekombination von Parallelbarren und Sprung. Anschliessend wurden als dritte Disziplin die 800 Meter gelaufen. Der Thur entlang bewegte sich so der gesamte Verein von Wettkampfplatz zu Wettkampfplatz, begleitet von Musik, um sich gegenseitig anzufeuern.

Dank des grossen Einsatzes insbesondere von Benedikt, Roman und Marc durften wir nach getaner Arbeit den Nachmittag auf dem Zeltplatz geniessen, wo wir in einer selbst gezimmerten Wagenburg gut untergebracht und mit Grillade und Getränken bestens versorgt waren. Am Abend wartete Wattwil mit einer Vielzahl von Festzelten und Bars auf: So konnten die erzielten sportlichen Erfolge und der Abschluss einer intensiven Trainingssaison lange gefeiert werden.

Obwohl die Schussfeier des Turnfests und der Fahnenlauf am Sonntag wegen zunehmend starken Regens für uns buchstäblich ins Wasser fielen, blieb auch auf der Rückreise die Stimmung ausgelassen und mit Zug oder Auto reisten wir zurück in den Thurgau. Für das gelungene Fest danken wir herzlich der Organisatorin Maria, den verschiedenen Leitern und den obengenannten Turnern, die für Unterkunft und Verpflegung sorgten.

Die Bilder zum Turnfest sind hier zu finden.

Leave your comments

Post comment as a guest

0
Your comments are subject to administrator's moderation.
terms and condition.
  • No comments found