Zum letzten Mal in ihrer Amtszeit begrüsste die Präsidentin Felizitas Wild die Turnerinnen und Turner vom Turnverein Schönenberg-Kradolf zur Jahresversammlung. Im Restaurant Schäfli, Halden, waren 35 Mitglieder, 11 Ehrenmitglieder und 7 Gäste eingetroffen.

Sportlich hat der Turnverein ein sehr vielseitiges Jahr erlebt. Nach dem Kick Off im Januar stand bereits das Skiweekend vor der Tür. Unfallfrei kehrten wir aus den Bergen zurück, da bereiteten wir das Flossrennen vor, turnten am Tannzapfe Cup mit und nahmen am Toggenburger Turnfest in Wattwil teil. Wir erreichten in der 4.Stärkeklasse im 3-teiligen Vereinswettkampf den 33.Rang! Mit Bravour meisterten die Läufer den 800m Lauf, die Turner den Parallelbarren und die Damen den Schulstufenbarren. Im Herbst besuchten wir noch diverse kleine Anlässe und erkundeten an der Turnfahrt das Appenzellerland.

Die Traktanden der Versammlung wurden zügig erledigt. Mit den Neuwahlen folgte nun der spannendste Teil. Wie vor einem Jahr angekündigt demissionierte Präsidentin Felizitas Wild. Sie führte den Verein während den letzten 5 Jahren, war zuvor schon als Kassierin 6 Jahre im Vorstand mit dabei. Mit grossem Applaus wurde Sie in den „Ruhestand“ verabschiedet. Als neuer Präsident wählte die Versammlung Benedikt Janka. Weiter ergänzen neu Christine Wüst als Jugendverantwortliche und Philipp Eugster als PR-Verantwortlicher den Vorstand. Auch die Leiter für die Jugendriegen waren schnell gewählt. Herzlichen Dank an alle welche sich für ein solches Amt zur Verfügung stellen!

Zum Schluss ehrte man noch die fleissigsten Turnerinnen und Turner und stimmte das Turnerlied an, bevor es zum gemeinsamen Nachtessen überging.

Leave your comments

Post comment as a guest

0
Your comments are subject to administrator's moderation.
terms and condition.
  • No comments found